Die europäische Technologiebranche

Die Wirtschaftskrise hatte auf die Technologiebranche nur insofern einen starken Einfluss, als dass das produzierende Gewerbe zurückging und neue Technologien weniger stark produziert und abgesetzt werden konnten. Was Forschung und Entwicklung angeht, hat Europa nach wie vor die Nase vorn. Dies ist auch gut so, denn für die Innovationen, die dringend in der Wirtschaft nötig sind, sind die Technologien sozusagen der Treiber. Genau genommen sind es die Technologien in Zusammenhang mit den Dienstleistungen, die in Kombination die Wirtschaft Europas voranbringen sollen. Die äußeren Bedingungen, die durch eine Verknappung der Rohstoffe und durch die demographische Entwicklung gegeben werden, sind der Grund für den ständigen Antrieb, den die Technologiebranche hat. Sicherheit und Mobilität, Kommunikation und Gesundheit sowie Energie- und Klimaschutz sind die Kernpunkte, auf die die Technologiebranche Rücksicht nehmen muss und die mit Hilfe neuer Technologien gefördert werden sollen. Die Nano- und die Informationstechnologie wird daher verstärkt gefördert und es werden in diesen Bereichen Lösungen auf verschiedene Fragen gesucht.

So bewilligen die Regierungen der einzelnen Länder der Europäischen Union mehr Gelder für Bildung, Innovation und Forschung. In Deutschland ist es zum Beispiel so, dass bis zum Jahr 2015 etwa zehn Prozent des Bruttoinlandsprodukts für die Bildung und für die Forschung ausgegeben werden. Die Unternehmen werden unterstützt, indem sie bessere Rahmenbedingungen bekommen und indem die Aktivitäten, die auf Innovation, Entwicklung und Forschung ausgerichtet sind, gefördert werden. Europa als führender Technologiestandort soll auch in Zukunft in der Lage sein, neue Impulse zu setzen und das hohe Niveau halten zu können, für das es bekannt ist. Berücksichtigt wird hier auch der Bedarf des Mittelstands, der beispielsweise darin unterstützt werden soll, seine Außenwirtschaft zu stärken. Neue Fachkräfte müssen gewonnen werden, was nur über eine Bereitstellung bester Zukunftsperspektiven und zusätzlicher Gelder funktioniert. Es ist Aufgabe der Regierungen der Länder, die benötigten Gelder bereit zu stellen und so eine Förderung der Technologien zu ermöglichen.