Konferenzen, Kongresse, Messen

Zu den Themen Nachhaltigkeit und Innovation gab es schon im Jahr 2010 eine große Konferenz, nämlich die R2S Conference - From Economic Recovery to Sustainability. Natürlich gab es noch viele weitere Tagungen und Kongresse, doch diese war eine der wichtigsten Konferenzen überhaupt. Es ging um all die Themen, die in der Wirtschaft momentan relevant sind, wie die Factories of the Future – die nachhaltigen Industrieanlagen -, es ging um die Green Cars, um das energieeffiziente Bauen sowie um das Internet der Zukunft.

Apropos Internet der Zukunft: Im Jahr 2012 wird im Februar in Berlin ein Kongress stattfinden, der sich mit genau diesem Thema befasst. Er trägt den Namen Technologien für das Internet der Zukunft: THESEUS zieht Bilanz. Zum Thema Informationspolitik und GMES Daten wird im Januar ein Workshop stattfinden und zwar im Auditorium Breydel. Ein weiterer Workshop wird in Brüssel ausgerichtet, er beschäftigt sich mit dem Fachbereich des Krisenmanagements und findet am 25. Januar 2012 statt.

Um das Qualitätslabel für den Tourismus geht es bei der Konferenz der Europäischen Kommission. Es ist eine offene Konferenz, die alle Interessierten einlädt. In Brüssel findet Ende Januar eine Tagung statt, bei der es um die Partnerschaft Europäische Union – Afrika in Bezug auf die Rohstoffe geht.  Die REACH 2013 – Act Now Kampagne steht bei einem Workshop im Februar im Vordergrund. Er findet in Helsinki statt und soll alle nötigen Kenntnisse auf diesem Gebiet vermitteln. Die Erfahrungen sollen bei der Gelegenheit mit all den anderen Teilnehmer geteilt werden.

Die unbemannte Raumfahrt ist das Thema des Workshops in Brüssel, wobei es sich hier um eine ganze Reihe solcher Workshops handelt. Insgesamt fünf an der Zahl sind es und sie finden ab März statt. Für kleine und mittelständige Unternehmen wird eine Konferenz angeboten, die sich mit REACH & CLP beschäftigt. Auch größere Unternehmen, Verwaltungen und Behörden sind zu dieser Konferenz in Brüssel eingeladen.